ETH - ETC - DAO was ist zu tun?

samsam90samsam90 Member Posts: 4
Hallo zusammen,

ich habe derzeit DAOs und Ether ETH und habe von der Hard Fork Sache gehört.

Ich verstehe aber folgendes nicht:

Es gibt plötzlich eine Ether Classic Währung? In meinem Wallet habe ich normale ETH - was ist der unterschied und muss ich diese eintauschen? Macht das mehr Sinn? Warum gibt es überhaupt eine zweite Ether Währung?



Des Weiteren... muss ich meine DAOs im Verhältnis 1:100 tauschen? Oder kann ich diese auch einfach behalten und an die DAO glauben?

DANKE

sam

Comments

  • chrizzochrizzo GermanyMember Posts: 131 ✭✭
    Hi,

    also warum gibt es jetzt 2 Ether Währungen.

    All users who had ETH before block 1920000 now have both ETH (the fork chain) and ETC (the community effort to continue the no-fork chain). Users are generally advised that most Ethereum client defaults, including clients developed by the Foundation and by third parties (eg. Parity), will select the ETH chain; if you are offered a choice on a fork in the Mist interface, then selecting “Yes” on this choice will direct you to this chain.

    Der DAO basiert auf dem bisherigen ETH nicht auf ETC.

    Weitere infos wegem dem Splitter Contracts findest hier: https://blog.ethereum.org/2016/07/26/onward_from_the_hard_fork/
  • baflbafl Member Posts: 1
    Ich habe auch The DAO-Tokens und ETH und hätte die selbe Frage.
    @chrizzo: Das habe ich bereits gelesen, aber leider hat dies die Frage nicht beantwortet. Warum muss ich DAO-Tokens in ETH umwechseln lassen, oder kann ich diese trotzdem weiter behalten und hoffen, dass die DAO-Tokens wieder steigen?
Sign In or Register to comment.