Bitte um Hilfe beim Netzteil

Lowryda23Lowryda23 Member Posts: 8
:s Hallo Leute ,

Hab schon so viel in deutschen und US Foren gesucht aber ich finde nie eine richtige Lösung für meine Frage.

Ich möchte mir 5x die R9 390X zulegen.

Laut vielen Hardwaretestseiten zb.: HIER sieht man das die R9 390x um die 450W bei Volllast verbraucht. 5x 450W sind um die 2250 Watt. Ich sehe aber immer wieder Leute die 5x 390x auf ein Netzteil laufen haben (1600W) wie ist das möglich ?

Könnte mir eventuell jemand einen Tipp , Rat oder Anleitung geben nach der ich mich orientieren kann ?
Ich wäre wirklich sehr dankbar da ich schon alles an Hardware bei mir habe nur noch GPU´s und Netzteil fehlt

Ich frag mich wie das funktionieren soll bei 450W muss kann ich ja Max. 2 GPU´s an ein 1000W Netzteil hängen oder ?

Danke schon mal

Comments

  • Mr_FunkiMr_Funki Member Posts: 5
    Hallo!
    Was du auf der Seite in deinem Link gesehen hast war das Gesamtsystem.
    Die R9 390x wrid so ca 250 Watt unter vollast verheizen.
    Ich habe Rigs mit 6x R9 290 Die mit 2x 1200 Watt Netzteilen (pro Netzteil 3 Karten) befeuert werden (verbrauch 1800Watt) und welche die mit 3x 730W (pro Netzteil 2 Karten) befeuert werden. Ich kenne die Hashrates der R9 390x nicht aber ich selbst bin auch begeistert von den R9 380.
    Da kannst du ein 6er Rig mit einem Qualitativ Hochwertigem 1200W Netzteil betreiben. Mit 6x R9 380 und dem Dualminer komme ich bei leichter Übertaktung auf 125,5 Mhs pro Rig.

    Wenn du ein 1400W+ Netzteil kaufst solltest du 5 Karten damit füttern können.
    Kaufe dir auf jeden Fall so ein Energiekostenmessgerät und schließe die Karten nach einander an und lasse das Rig ne weile laufen und beobachte den Gesamt Stromverbrauch.
  • Lowryda23Lowryda23 Member Posts: 8
    Mr_Funki , Danke dir sehr für die schnelle Antwort. Ich werde es so machen wie du es gesagt hast. nur noch eine letzte Frage: Morgen sollte ich dann die Grafikkarte zugestellt gekommen , Steckt ich dann alle erst ans Motherboard und schalte dann ein oder sollte ich mal eine nach der anderen anstecken und vorher mit MSI Afterburner das undervolting vornehmen ? Danke schon mal
  • cornlingercornlinger Member Posts: 107
    Lowryda23 said:

    Mr_Funki , Danke dir sehr für die schnelle Antwort. Ich werde es so machen wie du es gesagt hast. nur noch eine letzte Frage: Morgen sollte ich dann die Grafikkarte zugestellt gekommen , Steckt ich dann alle erst ans Motherboard und schalte dann ein oder sollte ich mal eine nach der anderen anstecken und vorher mit MSI Afterburner das undervolting vornehmen ? Danke schon mal

    Ganz wichtig: Das Netzteil sollte unbedingt auch darauf ausgelegt sein, Karten im Standard-Volting zu halten! Wenn der Afterburner ein Problem hat, kanns auch mal in die andere Richtung gehen, dann raucht dir das Netzteil und mit Pech die restliche Hardware ab.

    Als Betriebssystem empfehle ich übrigens eher Linux, läuft besser.
  • Lowryda23Lowryda23 Member Posts: 8

    Lowryda23 said:

    Mr_Funki , Danke dir sehr für die schnelle Antwort. Ich werde es so machen wie du es gesagt hast. nur noch eine letzte Frage: Morgen sollte ich dann die Grafikkarte zugestellt gekommen , Steckt ich dann alle erst ans Motherboard und schalte dann ein oder sollte ich mal eine nach der anderen anstecken und vorher mit MSI Afterburner das undervolting vornehmen ? Danke schon mal

    Ganz wichtig: Das Netzteil sollte unbedingt auch darauf ausgelegt sein, Karten im Standard-Volting zu halten! Wenn der Afterburner ein Problem hat, kanns auch mal in die andere Richtung gehen, dann raucht dir das Netzteil und mit Pech die restliche Hardware ab.

    Als Betriebssystem empfehle ich übrigens eher Linux, läuft besser.
    Oh Gott "Standard-Volting" sagt mir jetzt garnichts. Ich würde ein gutes Marken Netzteil nehmen aber welches davon Standard-Volting unterstützt seh ich nirgendwo :neutral:
  • chrizzochrizzo GermanyMember Posts: 131 ✭✭
    Hallo, bedenke das die 390X auch sehr warm werden. Gleiche M/h bekommt man auch gut mit den R9 NANO Karten hin. Die werden nicht ganz so warm und sind auch nicht so rießig. Habe die von Sapphire im 390X im Einsatz und es ist schon ein Kampf mit den Jungs ^^ 1600W sollten funktionieren. Kaufe gute Netzteile wie BeQuit, Enermax. Wichtig ist, darauf achten das solche Netzteile auch direkt die Anschlüsse für 4-6 Grafikkarten haben und das sie genug Ampere auf den Schienen besitzen.
  • Lowryda23Lowryda23 Member Posts: 8
    edited June 2016
    Kann mir bitte wer sagen wieviel ich von denn R9 390 managen kann ? Hier der link vom Netzteil https://www.techpowerup.com/reviews/Corsair/AX1500i/2.html

    Und kann mir eventuell auch wer sagen was der Unterschied ist zwischen 4+4 pin EPS12V (800mm) UND
    4+4 pin EPS12V (650mm) Was bedeuten die Millimeter Angabe ? Danke euch schon mal
  • 295x2295x2 Member Posts: 36
    Ich würde nicht das AX1500i nehmen... das ist zwar das beste Netzteil das man kaufen kann... allerdings extrem teuer.

    Ich selbst nutze ein Rosewill Hercules 1600W.

    Das bietet 8 x 8-Pin Anschlüsse am Netzteil die jeweils am Ende 2 x 8 Pin haben.
    D.h. 16 x 8 Pin Anschlüsse.

    Deine 390 braucht 1 x 8 Pin + 1 x 6 Pin oder 2 x 8 Pin was kein Unterschied macht.

    Theoretisch könntest du damit 8 390 betreiben.

    Irgendwann läuft natürlich auch dieses Netzteil in sein Limit.. aber 6 Exemplare wird es auf jeden Fall verkraften.

    Bei mir zieht es aktuell 1620 Watt am Stecker (was bei 90% Effizenz effektiv 1458 Watt sind).

    Gehen wir mal davon aus dass deine 390 250 Watt ziehen kommen wir auf 1500 Watt bei 6 Karten. + 100 Watt fürs System. Wird auch sehr knapp aber ich denke das könnte reichen.


    Mein Fazit also:

    5 Karten am AX1500i
    6 Karten am Hercules 1600W

    Alternativ gibt es auch noch das EVGA Supernova 1600 T2 welches auch ein Titaniumrating hat allerdings auch wieder recht teuer ist. Aber bevor du das Corsair holst hol lieber das EVGA - das bietet sogar 10 Jahre Garantie soweit ich weiß.

    Aber wie gesagt aus meinen Erfahrungen kann ich das Rosewill sehr empfehlen.


    Die mm angaben bedeuten übrigens wie lang das Kabel ist... 800mm heißt dass das Kabel (EPS = das Kabel das für die CPU ans Mainboard angeschlossen wird) 80 cm lang ist. das andere ist 65 cm.
Sign In or Register to comment.