Bitte um Hilfe

Stefan1986Stefan1986 Member Posts: 4
Hi Community

Ich bin seit ner Woche am Ethereum Minen und hatte am Sonntag meine erste Auszahlung wie folgt:

Miner: mit dem claymore dualminer bei ethermine.org

Adresse: habe ich bei myetherwallet erstellt und ist 0x62d49170b2987276a879f6604958072efc0eb33a

Da alles noch neu ist für mich, habe ich bei ethermine.org beim automatic payout bei 0,5 ETH eingestellt....

Am Sonntag hatte ich die 0,5 ETH zusammen und wurden ausgezahlt, hier die tx nummer: 0xf2ec1de951a187c28dfc9227dd320aa5cf9724ef13ad87c660a80a0e65250bd1

Nun gut und recht, alles hat soweit funktioniert, nur seh ich auf etherchain.org irgendwelche "confirmations" keine ahnung was das ist?!?!?

Ich ging also auf myetherallet und siehe da, kontostand ist 0,0 ETH
Auch nach fast 48 stunden noch kein ETH

Ich hab dann bisschen gegoogelt usw und hab gesehen, dass man bei etherchain.org auch kontostand und transaktionen verfolgen kann...

Da seh ich doch tatsächlich, dass kurz nach meiner incoming transaktion, knapp ne stunde später irgendwie der volle betrag also genau 0,4987876676 an eine adresse versendet wurde die ich noch nie gesehen habe!!! Das wäre dann: 0xafce3d722a5988a4e3f9eac3a8f0eacf05a1b7bf

Kann mir irgendjemand erklären was hier passiert ist?? Was het es mit all dem auf sich und wie komme ich zu meinem etherium? Kann es wirklich sein, dass mir das jemand geklaut hat? :(
Was hat es mit dem blockchain, den confirmations und dem sync zu tun? Was heisst das alles und was muss ich machen um meine 0,5 ETH wieder zu bekomen??

Danke für eure hilfe und grüsse
Stefan

Comments

  • Stefan1986Stefan1986 Member Posts: 4
    Update:
    Das ganze hat mir keine ruhe gelassen... habe desshalb im ethermine.org das automatic payout auf 0,05 gesetzt... da ich bereits wieder 0,08 eth gemined habe, gabs direkt nen transfer und siehe da, eine minute später hatte ich das eth auf meinem myetherwallet und die balance stimmt auch... jedoch fehlen die 0,5 eth immernoch... wie kann das sein, dass eine transaktion in etherchain.org sichtbar ist (eine ausgehende, also zahlung an jemanden) die auf 0,0000001 eth genau mit meinem kontostand übereinstimmt, jedoch in myetherwallet nicht sichtbar ist?? Hat mich wer gehackt??

    Ich bitte euch dringend um hilfe
  • Stefan1986Stefan1986 Member Posts: 4
    so, vor genau 16 minuten wurde nun auch der kleinbetrag von 0.05 ETH von meiner Adresse zu der unbekannten Adresse überwiesen... kann mir irgendwer sagen was da läuft?? kaum bekomme ich ne auszahlung von ethermine.org geht der Betrag irgendwie an diese adresse die ich nicht kenne....
    Wie kann ich das unterbinden und wie finde ich heraus, wem diese adresse gehört und wie der von meiner Adresse aus transaktionen machen kann?

    Bitte um eure hilfe!
  • Stefan1986Stefan1986 Member Posts: 4
    Also jegliches Ethereum das ich von Ethermine.org auf meine eWalletadresse ausbezahlt bekomme, geht minuten später automatsich an adresse: 0xAFce3d722A5988a4e3F9eAC3A8f0Eacf05a1b7bF
    Diese adresse ist mir unbekannt, was kann ich dagegen tun?

    Danke
  • justcause911justcause911 Member Posts: 5
    Hi, das ist sehr komisch. Hast du mittlerweile herausfinden können was da los ist ? Wie öffnest du dein wallet? Private Key? Nicht das sich jemand deines Key's bemächtigt hat und jetzt von deinem Wallet ETH auf seines überweist... :neutral:
  • SchließMuskelKaterSchließMuskelKater Member Posts: 6
    Was genau muss man machen, um sicher unterwegs zu sein?
    (Bin auch komplett neu beim Thema Mining)
    Ich habe bisher nur mit

    geth account new einen neuen Account erzeugt und mine nun auf diesen Account bei ethermine.org - mehr noch nicht.

    Was gibt es noch zu beachten?
  • EtherGeekEtherGeek Member Posts: 34
    Es scheint, dass Ihre Brieftasche kompromittiert wurde. Erstellen Sie einfach eine neue Brieftasche, und notieren Sie sich das Passwort, vielleicht ist Ihr PC gehackt? Dann müssen Sie Ihre Äthermin-Adresse ändern, versuchen Sie es gleich nach einer Auszahlung, um keinen Äther herumliegen zu lassen. Viel Glück
Sign In or Register to comment.