RX 570 / RX 580 Rig nur 22Mhs je Karte

HackelchenHackelchen Member Posts: 7
Hallo Zusammen,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen!
Habe mir nach und nach ein 5 GPU Rig mit folgenden Komponenten aufgebaut:
- 3 x Sapphire Pulse Rx570 (2 xHynix, 1 x Elpida) 4 GB
- 2 x PowerColor RX580 Red Dragon V2 ( 2 x Hnyix) 4GB
- Gigabyte H110 D3A Motherboard
- etc.

Es läuft unter Windows 10 Pro beim Dual Mining ETC und Pasc auch soweit stabil mit ca. 110 Mhs / 1.600Mhs
Crimson Relive 17.6.2 Treiber

Hatte mal den Mining Treiber ausprobiert, da dann aber Afterburner nicht funktioniert hat, und dadurch meine PSU geschmorrt hat, habe ich es wieder zurück gepatcht auf den jetzigen Treiber.
PSU habe ich getauscht, ist jetzt eine 1000 W Platin und jede GPU hat ein eigens Kabel direkt aus der PSU.

Mit Ati Flash die Straps von 1500 bis auf 2000 kopiert.

Es kann aber doch nicht sein, dass ich im Schnitt nur 22 Mhs pro Karte bekomme!
Was mache ich falsch?

Comments

  • InstaticInstatic Member Posts: 6
    hi du solltest doch mal den Blockchain treiber probieren...
    allerdings vorher im Safe mode Starten/Booten und mit DUU oder DDU die treiber sauber deinstallieren.
    Das wirkt wunder ... ;)
    Danach im normal start die Blockchain treiber installieren.
  • SchließMuskelKaterSchließMuskelKater Member Posts: 12
    Hi ich bin ganz neu in dem Mining-Thema und habe dazu auch ein paar Fragen.
    Ich habe momentan zum Testen und ausprobieren eine RX 580 von XFX am laufen.

    Als System habe ich das aktuelle Ubuntu 16.04 und als Treiber habe ich den "AMDGPU-PRO Driver for Linux®" installiert (Quelle: http://support.amd.com/en-us/kb-articles/Pages/AMDGPU-PRO-Driver-for-Linux-Release-Notes.aspx )

    Ich mine bei der Ethermine.org. Ich bin recht enttäuscht, dass diese Karte nur 19-20 MHs bringt.
    Dann bin ich heute auf dieses Video gestoßen

    hier ist ein Schalter neben der Stromversorgung erwähnt, damit die Karte statt 22 MHs 26 MHs macht.
    Bei mir hat das nur ein kleines bissl geholfen, sie macht statt 19 nun 21 MHs.

    Meine erste Frage: Mache ich schon den ersten großen Fehler, weil ich auf Ubuntu 16.04 (und damit verbdunden dem amdgpu-pro-treiber) setzte statt auf Windows oder einen Ubuntu 14.04-Ableger?

    Zweite Frage: Habe ich hier gegerell mit XFX einen Fehlgriff gemacht oder vermutlich nur mit dieser einen Karte?

    Dritte Frage: Als miner nutze ich momentan den aktuellen Claymoreminer 10.irgendwas.
    Der GPU ist konstant bei 74°C und der Lüfter bei 33% --> Ist das schon volle Auslastung oder ist bei mir irgendwas falsch eingestellt, sodass gar nicht die volle Leistung abgerufen wird?

    Bei der Initialisierung schreibt Claymore 10
    "Make sure you defined GPU_MAX_ALLOC_PERCENT 100"
    ich habe in der Konsole die Umgebungsvariable mit
    "export GPU_MAX_ALLOC_PERCENT=100"
    gesetzt. Ich habe aber kein Feedback, ob das funktioniert hat. Denn wenn ich den Rechner neu starte und diesen Wert nicht setzt kommt die gleiche Hash-Rate.
    Habe ich hierbei vielleicht etwas falsch gemacht?


    Vielen Dank vorab!
    Für wirkliche Hilfestellungen bin ich auch bereit, mich erkenntlich zu zeigen. Ich habe gelesen, dass es üblich ist, eine gewisse Zeit für den Helfenden zu minen. - Darüber können wir gerne reden.
Sign In or Register to comment.