Frage zu geth, proxy und dwarfpool

eth123eth123 Member Posts: 23
edited July 5 in German
Ich habe vor kurzem angefangen mit dem minern und möchte nun optimieren. Dazu einige fragen.

Zunächst meine aktuellen Daten:

PC1:
Geforce GTX 1080 TI 11GB (aktuelle GPU Takt 1721)
32 MH/S im Durchschnitt

PC2:
Geforce GTX 1060 ITX Version 6GB
19-20 MH/S im Durchschnitt

Sind die Werte soweit ok?

Als Mining Software nutze ich folgende:
http://cryptomining-blog.com/category/mining-software/

Meine Starbatchdatei dazu sieht so aus: ethminer -U -S coinotron.com:3344 -O username.workername:password --cuda-parallel-hash 4




1. Frage
Ich habe mehrfach gelesen dass darfpool einer der besten Pools ist. Könnt ihr diesen empfehlen? (aktuell nutze ich cointron mit 0,023 Coins je Tag)

2. Frage
In den meisten Anleitungen wird genoil als Mininsoftware empfehlen aber bei allen Anleitung funktionieren die Links nicht mehr. Ich konnte keinen aktuellen Download dazu finden. Welche Minerapps haben welche Vorteile?

3. Frage
Bei vielen Anleitung ist von einem Stratum Proxy die rede. Was hat es damit auf sich?

4. Frage
Ich habe einmal am Anfang mit geth eine Synchronisation durchgeführt und danach geschlossen. Muss ich nun nie mehr eine Synchronisation durchführen? Oder doch? Wie oft?

5. Frage
Ich habe ATI Karten im Zulauf, welche Miningsoftware sollte ich dann benutzen?
Post edited by eth123 on

Comments

  • RDPPRDPP Member Posts: 71
    1.: Der "beste" ist relativ. Ich selbst verwende ethermine.org - wichtig sind eben die Fees (Gebühren) und dass die Server stabil sind.
    2. https://github.com/ethereum-mining/ethminer
    3. Brauchst du nur, wenn du einen Asbach Uralt Miner verwendet, der das Stratumprotokoll nicht unterstützt. Mit ethminer nicht nötig.
    4. Der geth sync dauert einige Stunden ist bei pool-mining aber nicht notwendig. (Nur solo, nicht empfehlenswert, außer du hast >20 Rigs)
    5. 2.
  • thesevendwarfs_orgthesevendwarfs_org Member Posts: 8
    Hallo

    es gibt noch einen deutschem mining pool, der sich über jeden Anschluß von weiteren Minern freuen würde.

    www.thesevendwarfs.org

    Pool Fee: 0%

    Alles Redundant uns abgesichert. Keine Registrierung erforderlich. Zudem ist bald eine Telegram Bot verfügbar wo ihr eure Miner Monitoren könnt, bzw. eine Alarmierung bekommt, sofern diese Offline sind

    Es werden auch gerne Frage zur Konfiguration, Hashrates usw. beantwortet

    Viel Spaß beim Minen
    Euer Sevendwarfs Support
Sign In or Register to comment.